Datenschutzbestimmungen

Diese Datenschutzbestimmungen beschreiben, wie ConforMIS, Inc. („ConforMIS“) Informationen zu Nutzern und deren Nutzung der Websites ConforMIS.com und [ConforMIS.Orders.com] erfasst, verwendet und offenlegt (jede jeweils die „Website“). Für ConforMIS hat der Schutz der Privatsphäre der Nutzer und die Sicherstellung der Integrität der Website einen sehr hohen Stellenwert. Diese Datenschutzbestimmungen wurden unter Berücksichtigung dieser Ziele entwickelt. Sie werden ständig im Hinblick auf neue Technologien, Geschäftspraktiken und die sich verändernden Bedürfnisse der Nutzer überprüft.

1. Von uns erfasste Daten

Unser primäres Ziel bei der Erfassung von Daten von Nutzern ist es, eine Website mit Integrität bereitzustellen und uns die Bereitstellung effizienter und professioneller Produkte und Dienstleistungen zu ermöglichen.

Im Allgemeinen erfasst ConforMIS keine „personenbezogenen Daten“ über Sie, ausgenommen, wenn Sie uns bewusst solche Daten infolge der Nutzung einer oder mehrerer Funktionen der Website liefern. Für den Besuch der Website ist es nicht erforderlich, dass Sie persönliche Daten angeben, aber Sie können möglicherweise nicht alle Dienstleistungen auf der Website in vollem Umfang nutzen, wenn Sie beschließen, bestimmte Daten nicht anzugeben. Wenn Sie sich dafür entscheiden, uns personenbezogene Daten über die Website zu liefern, erfassen und speichern wir diese Daten in Einklang mit den vorliegenden Datenschutzbestimmungen.

(a) Nutzerdaten. Um Informationen zu unseren Produkten und Dienstleistungen anzufordern, können sich Nutzer über unser Online-Anforderungsformular oder die automatische E-Mail-Funktion an uns wenden. Dabei müssen sie Nutzerdaten angeben, einschließlich personenbezogene Daten wie Name, Name des Unternehmens/der Praxis, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse und weitere Informationen. Wir können auch andere Typen nicht-personenbezogener Daten (Daten, die für sich selbst genommen nicht verwendet werden können, um den Nutzer zu identifizieren oder Kontakt mit ihm aufzunehmen) erfassen, beispielsweise demografische Daten (Alter, Wohnort, Geschlecht, Einkommen, Ausbildung, Beruf, Postleitzahl usw.) und Informationen zu persönlichen Interessen, die wir mit personenbezogenen Daten verbinden können. Darüber hinaus müssen Nutzer sich über unser Online-Registrierungsformular registrieren, um [unsere Produkte zu kaufen oder] auf bestimmte auf der Website verfügbare Funktionen zuzugreifen. Bei der Registrierung müssen die Nutzer bestimmte Daten angeben, einschließlich personenbezogener Daten wie Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse und weitere Informationen. Wenn Sie Produkte oder Dienstleistungen von uns erwerben oder auf bestimmte Funktionen zugreifen möchten, wird Ihnen ein Kennwort zugewiesen, mit dem Sie und Ihr Konto identifiziert werden. Schließlich kann unsere Website Message Boards, Gesprächsseiten, Chat-Rooms, Social Community-Umgebungen, Profilseiten und andere öffentliche Foren anbieten (wie in den Nutzungsbedingungen für unsere Website definiert (die „Nutzungsbedingungen“)), sowie andere Funktionen, über die Sie uns Einsendungen von Nutzern (wie in den Nutzungsbedingungen definiert) liefern können. Wenn Sie uns bei der Nutzung einer dieser Funktionen personenbezogene Daten liefern, können diese personenbezogenen Daten ohne Nutzungseinschränkung für Dritte öffentlich gepostet oder in anderer Weise offengelegt werden. Unsere Regeln betreffend Einsendungen von Nutzern sind in den Nutzungsbedingungen dargelegt.

(b) Nutzungsdaten. Wir verfolgen außerdem automatisch bestimmte Informationen über Nutzer auf der Grundlage ihres Verhaltens auf der Website. Solche Informationen können die URL umfassen, von der der Nutzer gerade gekommen ist, die URL, die der Nutzer als Nächstes besucht, der Browser, den der Nutzer nutzt, und die IP-Adresse des Nutzers.

c) Nicht erfasste Informationen. Wir fordern Sie nie auf, persönliche Daten (z B. Ihre Sozialversicherungsnummer, Bankverbindungsdaten, Kreditkartendaten oder Bonitätsdaten) anzugeben. Solche Daten sollten nicht an ConforMIS übermittelt oder auf der Website veröffentlicht werden.

2. Websites Dritter

Nutzer können von der Website zu Websites Dritter weitergeleitet werden, um auf Informationen dieser Dritten zuzugreifen oder die Online-Tools solcher Dritten zu nutzen [einschließlich Bestell- und Zahlungsverarbeitung zum Abschluss von Zahlungen für Produkte an ConforMIS]. Nutzer können an diesen Dritten personenbezogene Daten oder andere Daten übermitteln, die von diesem Dritten angefordert oder erfasst werden, einschließlich Bankverbindungsdaten oder Kreditkartendaten. ConforMIS hat keinen Zugriff auf diese Daten, und die Offenlegung solcher Daten durch einen Nutzer gegenüber einem Dritten erfolgt auf eigenes Risiko und unterliegt den Datenschutzbestimmungen dieses Dritten.

3. Unsere Nutzung von Daten

Im Allgemeinen nutzen wir Daten über unsere Nutzer, um die Website-Nutzung zu analysieren, unsere Inhalte, Produkte und Serviceangebote zu verbessern und um Inhalt, Layout und Dienste unserer Website an die Anforderungen unserer Nutzer anzupassen. Wir nutzen Daten, um Nutzeranfragen zu verarbeiten, um Kontakt mit Nutzern hinsichtlich ihrer Nutzung von Produkten und Dienstleistungen, die wir anbieten, hinsichtlich Änderungen daran oder neuen Produkten und Dienstleistungen aufzunehmen, und um interne Studien zu Demografie, Interessen und Verhalten unserer Nutzer zu machen, um sie besser zu verstehen und ihnen besser dienen zu können. Wir können Daten zur Vermarktung unserer Produkte und den damit verbundenen Dienstleistungen verwenden, einschließlich Sonderangebote und Werbeaktionen. Solche Marketing- und Werbematerialien können per Post, per E-Mail oder auf andere Weise an Sie gesendet werden. Der einzelne Nutzer oder die Organisation haben jedoch immer die Möglichkeit, sich vom Erhalt solcher Informationen abzumelden, und sie erhalten dann keine weiteren Marketinginformationen von uns. In Abschnitt 8 unten finden Sie Informationen zur Abmeldung. Schließlich können wir Ihre Daten verwenden, um von Ihnen angeforderte Transaktionen abzuschließen (z. B. der Kauf von auf unserer Website angebotenen Produkten oder Dienstleistungen) oder administrative Mitteilungen zu Ihrem Konto bei uns oder zu Funktionen auf unserer Website zu senden, einschließlich zukünftiger Änderungen an diesen Datenschutzbestimmungen. Da solche Mitteilungen nicht das Zusenden von Werbematerialien umfassen, gilt Ihre Option zur Abmeldung nicht für die erlaubte Nutzung Ihrer persönlichen Daten für Transaktions- oder Administrationszwecke.

4. Unsere Offenlegung von Daten

ConforMIS hat folgende Richtlinien hinsichtlich der Offenlegung von Nutzerdaten:

We do not sell, rent or loan User information to any third party.
Wir holen eine Erlaubnis ein, bevor wir Nutzerdaten für einen Zweck offenlegen, der nicht durch den Nutzer oder diese Datenschutzbestimmungen autorisiert ist.
Wir können gelegentlich Nutzerdaten zusammenfassen und diese Informationen Dritten gegenüber in zusammengefasster Form für eine Reihe von Geschäftszwecken offenlegen, einschließlich Ausführung und Optimierung der Website. In diesen Situationen legen wir keine Informationen offen, die verwendet werden könnten, um unsere Nutzer persönlich zu identifizieren.
Gelegentlich können wir Nutzerdaten gegenüber Dritten offenlegen, die wir mit der Erbringung unserer Dienste beauftragen. In solchen Fällen verpflichten wir diese Dritten dazu, unsere Datenschutzbestimmungen einzuhalten. Darüber hinaus schreiben unsere Unternehmensrichtlinien vor, dass Mitarbeiter mit Zugang zu vertraulichen Nutzerdaten die Daten ausschließlich für die Geschäftszwecke von ConforMIS verwenden oder offenlegen dürfen.
ConforMIS kann persönliche Daten vorbehaltlich dieser Datenschutzbestimmungen an einen Käufer im Zusammenhang mit dem Verkauf oder der Übertragung unseres gesamten Unternehmens oder unserer gesamten Vermögenswerte oder Teilen davon weitergeben.

Wir behalten uns das Recht vor, Nutzerdaten unter bestimmten Umständen offenzulegen oder zu melden, wenn wir in gutem Glauben der Meinung sind, dass die Offenlegung gesetzlich vorgeschrieben ist, um mit Regulierungs- oder Strafverfolgungsbehörden zusammenzuarbeiten und um die Rechte und die Sicherheit von ConforMIS, der Website und von unseren Nutzern zu schützen. Ferner können wir Nutzerdaten offenlegen, um unsere Nutzungsbedingungen durchzusetzen oder um Regeln für Wettbewerbe, Preisausschreiben, Werbeaktionen und/oder Spiele durchzusetzen, die wir auf der Website anbieten können.

5. Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz von Daten

Die Sicherheit und Vertraulichkeit Ihrer Daten ist äußerst wichtig für uns. Wir haben technische, administrative und physische Sicherheitsmaßnahmen umgesetzt, um Nutzerdaten vor unbefugtem Zugriff und missbräuchlicher Verwendung zu schützen. Von Zeit zu Zeit überprüfen wir unsere Sicherheitsverfahren, um geeignete neue Technologien und Methoden zu berücksichtigen. Wir möchten Sie allerdings darauf hinweisen, dass es trotz unserer Bemühungen keine Sicherheitsmaßnahmen gibt, die perfekt oder unüberwindbar sind.

6. Cookies

Wir verwenden Cookies, die uns bei der Sicherung Ihrer Transaktionen unterstützen und die Leistung der Website verbessern. Wir verwenden eine verbreitete Technik, HTTP-Header-Cookies, um Seitenanforderungen voneinander zu unterscheiden. Die Cookies, die die Website erstellt, enthalten keine personenbezogenen Informationen. Sie erlauben uns nur zu erkennen, dass eine Seitenanforderung von jemandem kommt, der bereits angemeldet ist. Sie können in Ihrem Browser Cookies zwar „ablehnen“, aber die Website erfordert, dass Sie alle Cookies akzeptieren, damit die Funktionen und Sicherheitsmechanismen voll funktionsfähig sind. Cookies werden auf der Festplatte eines Nutzers gespeichert und nicht auf der Website. Cookies sind „Sitzungscookies“, das heißt, sie werden am Ende einer Sitzung automatisch gelöscht oder nach einer längeren Inaktivität automatisch „abgeschaltet“.

7. Sicherheit und Browser

Immer wenn der Nutzer Daten auf der Website eingibt, verschlüsseln wir diese unter Verwendung der SSL-Technologie (Secure Socket Layer). SSL schützt Daten, während sie über das Internet übermittelt werden. Zur Unterstützung dieser Technologie benötigen die Nutzer einen SSL-fähigen Browser, bevorzugt mit starker Verschlüsselung.

8. Abmeldungsoptionen (Opt-out)

Sie können auf verschiedene Art und Weise Ihr Recht ausüben, sich vom Erhalt von Marketingmitteilungen von uns abzumelden: (a) während des Registrierungsprozesses auf unserer Website, (b) nach der Registrierung durch Anmelden auf unserer Website und Klicken auf die Links „Datenschutzbestimmungen“ [gehen Sie dazu zum Mitglieder-Bereich der Website] und Befolgen der Anleitungen für das Abmelden oder (c) durch Senden einer Antwort-E-Mail mit dem Betreff „unsubscribe“ (Abmelden) an marketing@conformis.com.

9. Änderungen von Nutzerdaten und Transaktionsdaten

Wenn Sie Nutzer sind und Bedenken hinsichtlich Ihrer Nutzerdaten haben oder Ihre Daten berichtigen, aktualisieren oder bestätigen möchten, melden Sie sich bei der Website an, und zeigen Sie diese Daten auf der Website [im Mitglieder-Bereich] an.

10. Nutzer-IDs und Kennwörter

Ihre E-Mail-Adresse bildet zusammen mit Ihrem Kennwort Ihren privaten Schlüssel für den Zugriff auf die Premium-Funktionen der Website. Sie sollen Ihre Kontodaten oder Ihr Kennwort nie an andere weitergeben, und Sie sollten Ihr Kennwort regelmäßig auf der Website [über den Link „Mitglied“] ändern. Wenn Sie Ihr Kennwort wiederherstellen müssen, können Sie auch per E-Mail an marketing@conformis.com Kontakt mit uns aufnehmen. Nennen Sie in der E-Mail Informationen, die uns helfen, Ihr Konto zu identifizieren, damit wir Sie bei Ihrer Anforderung unterstützen können. Wir verknüpfen diese E-Mail-Adresse und das Kennwort mit den Nutzerdaten, die Sie bei der Registrierung angeben (d. h. Ihre Postanschrift, E-Mail-Adresse oder weitere Informationen, die uns eine direkte Kontaktaufnahme mit Ihnen ermöglichen), und mit Daten, die wir bei anschließenden Transaktionen, beispielsweise Online-Bestellungen, oder Ihrer Nutzung der Premium-Dienste auf der Website erfassen. In einigen Fällen kann Ihr Konto auslaufen oder gemäß unseren Nutzungsbedingungen beendet werden. Wenn dies der Fall ist, können Sie Kontakt mit uns [über die Mitglieder-Dienste] unter der Adresse im Link „Kontaktaufnahme“ aufnehmen, um Ihre Daten und Abmeldungsoptionen zu aktualisieren (insoweit wir diese noch gespeichert haben).

11. Anwendungsbereich dieser Datenschutzbestimmungen

Diese Datenschutzbestimmungen gelten nur für personenbezogene Daten, die auf der Website erfasst werden, auf der diese Datenschutzbestimmungen veröffentlicht werden. Sie gelten nicht für andere Daten, die von ConforMIS auf andere Weise erfasst werden.

12. Kontaktaufnahme

Wenn Sie Fragen oder Bedenken zu diesen Datenschutzbestimmungen haben, senden Sie uns eine E-Mail an marketing@conformis.com oder nehmen Sie telefonisch oder per Post Kontakt mit uns auf (Telefonnummer und Adresse siehe „Kontaktaufnahme“).

13. Änderungen

Wir können diese Datenschutzbestimmungen jederzeit ändern. Wenn wir diese Datenschutzbestimmungen so ändern, dass sich wesentliche Änderungen der Art und Weise ergeben, in der wir Ihre persönlichen Daten erfassen, nutzen und/oder weitergeben, benachrichtigen wir Sie über eine solche Änderung durch Senden einer E-Mail an die letzte von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse und/oder durch eine an gut sichtbarer Stelle auf der Website platzierte Mitteilung über eine solche Änderung. Alle Änderungen dieser Art werden dreißig (30) Kalendertage nach Versenden einer E-Mail-Nachricht an Sie oder nach Veröffentlichen einer Mitteilung über eine solche Änderung auf der Website wirksam. Beachten Sie, dass Sie zu jeder Zeit verantwortlich dafür sind, Ihre persönlichen Daten zu aktualisieren und uns Ihre aktuelle E-Mail-Adresse zu nennen. Falls die letzte uns von Ihnen genannte E-Mail-Adresse ungültig ist oder wir aus irgendeinem anderen Grund nicht in der Lage sind, die oben beschriebene Mitteilung an Sie zuzustellen, stellt das Versenden dieser Nachricht an Sie dennoch eine wirksame Mitteilung über die in der Mitteilung beschriebene Änderung dar. In jedem Fall kann eine Änderung dieser Datenschutzbestimmungen wesentliche Änderungen der Art und Weise gestatten, in der wir Ihre persönlichen Daten nutzen und weitergeben, die Sie uns vor dieser Änderung übermittelt haben. Wenn Sie solche wesentlichen Änderungen nicht erlauben möchten, müssen Sie uns darüber (in der von uns angegebenen Weise) vor dem Datum des Wirksamwerdens der Änderung benachrichtigen. Wenn Sie uns in dieser Weise benachrichtigen, können wir entscheiden, Ihr Konto zu deaktivieren. Es sei jedoch darauf hingewiesen, dass eine solche Änderung dieser Datenschutzbestimmungen, unabhängig davon, ob Sie uns in dieser Weise benachrichtigen oder nicht, für alle persönlichen Daten gilt, die Sie uns am oder nach dem Datum des Wirksamwerdens dieser Änderung liefern.

14. Datum des Wirksamwerdens: 1. August 2010. Letzte Änderung 11. Februar 2013.