ConforMIS News

  • Mittwoch, 3/5/14

    ConforMIS-Präsentation auf der Canaccord Genuity Musculoskeletal Conference

    Bedford, Mass. (USA) – 5. März 2014 ConforMIS, Inc., ein Medizintechnikunternehmen mit Vorreiterrolle auf dem Gebiet der patientenspezifischen orthopädischen Implantate, wird auf der Canaccord Genuity Musculoskeletal Conference in New Orleans, USA vertreten sein. Dr. Philipp Lang, Chairman und CEO von ConforMIS, wird aktuelle Informationen zur unternehmenseigenen Technologie für patientenspezifische Implantate und Instrumente präsentieren, unter anderem zum einzigartigen digital gesteuerten Just-In-Time(JIT)-Liefermodell und seinen neuen, innovativen 3D-Additive-Printing-Technologien. Dr. Langs Präsentation beginnt am Dienstag, den 11. März 2014 um 8.40 Uhr (CDT).

    Über ConforMIS, Inc.

    ConforMIS, Inc. ist ein nicht börsennotierter Hersteller von Medizinprodukten, der eine Vorreiterrolle bei patientenspezifischen Implantaten und Instrumenten einnimmt. Die Urheberrechte an der Technologie werden durch über 375 Patente und Patentanmeldungen geschützt. Die preisgekrönten Knie-Teil- und Totalendoprothesen von ConforMIS – iUni® G2, iDuo® und iTotal® G2 – werden individuell für jeden Patienten angefertigt. Zu den möglichen Vorteilen gegenüber handelsüblichen Standardimplantaten gehören eine schnellere Genesung, kürzere Krankenhausaufenthalte, geringerer Blutverlust, besserer Knochenerhalt und bessere funktionelle Ergebnisse. Die Produkte von ConforMIS werden in vorsterilisierten Einzelpackungen geliefert. Dieses System ermöglicht es dem Krankenhaus, seine Kosten zu senken und mehr Patienten zu behandeln, da geringere Kosten für die Resterilisation anfallen sowie Vorbereitungs-, Operations- und Wechselzeit reduziert werden können. iUni® G2, iDuo® und iTotal® G2 sind von der US-amerikanischen Arzneimittelzulassungsbehörde FDA zugelassen und verfügen in Europa über die CE-Kennzeichnung.

    ConforMIS ist führend beim sogenannten Additive Manufacturing (additive Fertigung) im orthopädischen und Medizinprodukte-Bereich. Als einziges Orthopädie-Unternehmen bietet ConforMIS Just-In-Time(JIT)-Fertigung mit der Lieferung von Einzelpackungen – eine sehr budgetschonende Alternative zu herkömmlichen Liefersystemen.

    Die ConforMIS-Technologie ist auf alle Gelenke anwendbar. Das Unternehmen expandiert in neue Anwendungsmöglichkeiten und Indikationsstellungen.

    Weitere Informationen finden Sie auf der Website von ConforMISwww.conformis.de; folgen Sie @ConforMIS@ConforMIS auf Twitter oder klicken Sie auf der Facebook-Seite von ConforMIS auf „Gefällt mir“.